About us

Hey Leute. Um endlich etwas Farbe in diese doch noch sehr triste Seite zu bringen, habe ich (Jule) mir gedacht, man könnte sich ja mal vorstellen… Eigentlich ein sinnloses Vorhaben, kennen uns wohl die meisten Besucher dieser Seite eh schon. Aber ich denke als Einleitung in das große Abenteuer Australia können sich ein paar Zeilen about us doch als sehr nützlich erweisen. Also viel Spaß beim Lesen, Querlesen, Überfliegen oder eben Bildergucken. Wer Rechtschreib- und Grammatikfehler findet, darf sie selbstverständlich behalten.

Zunächst sei gesagt, dass ihr hier garantiert keinen Steckbrief von uns sehen werdet, schon allein deswegen nicht, weil im Internet mittlerweile einige davon kursieren. Wer also an Details zu Marens oder meiner Person interessiert ist, der klicke bitte auf die entsprechenden Links. Des Weiteren könnt ihr uns – sofern ihr dort angemeldet seid – auch bei studivz.net ausfindig machen. Einfach in der Suche unsere vollständigen Namen eingeben und ggf. uns eine Freundschaftseinladung zukommen lassen. Weitere Kontaktmöglichkeiten findet ihr hier auf unserer Seite in der Rubrik Kontaktmöglichkeiten (ja, wo auch sonst…?^^).

Nun aber wirklich etwas about us… Kennengelernt habe ich Maren ganz unspektakulär… Und zwar so, wie ich die meisten meiner heute besten Freunde kennengelernt habe: durch die Schule. Ich weiß gar nicht mehr, wann wir uns angefreundet haben, jedoch waren wir uns definitiv bereits in der achten Klasse sympathisch – hätten wir uns sonst wohl nicht beim Klassenfoto mit unseren hammermäßigen Pferdeschwänzen nebeneinander gestellt:

oder so

Ich denke, so richtig gute Freunde wurden wir aber erst in den letzten zwei Schuljahren. Wurde man in dieser Zeit doch recht häufig durch das komplexe Kurssystem aus der Klassengemeinschaft gerissen, wollte ein glücklicher Zufall, dass alle Freistunden von Maren und mir exakt aufeinander fielen. In dieser Zeit haben wir uns dann oft ins Coffee Inn gesetzt, Pizza gegessen oder einfach nur gechillt. Das brachte uns einerseits näher zusammen, anderseits war so auch gleichzeitig der Grundstein für unser großes Australienabenteuer gelegt. Hinzu kamen außerdem zahlreiche Wochenendpartys von Geburtstagen über Wii- und Pokerabende zu Foxibesuchen. Rundum also eine richtig geile Zeit…

Aber nicht nur Maren und ich wurden bessere Freunde… Wir beide waren nur 2/7 einer unglaublich tollen Gruppe aus Leuten, mit denen wir saumäßig viel Spaß hatten und noch immer haben.

Freundepic

Leider merkt man schon jetzt, dass sich – wie sooft – Wege trennen… Während Sandra und Katja Lucke studieren werden, wird sich Maurice durch den Bund kämpfen. Kati Räp wird erneut die Mission Abitur in Angriff nehmen und Rob gönnt sich ein Jahr Auszeit, um weiter an sich und seinen Fähigkeiten zu arbeiten. Joah und für Maren und mich geht es bekanntermaßen ins Känguruland. Da wir Deutschland verlassen, besteht leider nicht mal mehr die Möglichkeit eines spontanen Treffens…

Neben dieser Gruppe lassen wir vorerst noch viele weitere Freunde zurück. Freunde, die wir schon in unserer Kindheit hatten bzw. die wir im Laufe unseres Lebens kennenlernten. Ich hatte erst überlegt, sie hier alle aufzuzählen, jedoch finde ich das irgendwie schwachsinnig… Schließlich dürften die entsprechenden Leute wissen, dass sie gemeint sind. Dennoch besonders dicke Grüße an die VBD-Leutz, meine Mädelz, Marens Mädelz und die FFW Bismark.

Zu guter Letzt möchten wir uns noch bedanken… Bedanken bei all denen, die uns im Leben und insbesondere bei der Planung unserer Reise mit Rat und Tat zur Seite standen. Allen voran natürlich bei unseren Familien, ohne die wir es niemals hätten soweit schaffen können. Aber auch bei unseren Freunden, die uns ebenfalls unterstützt haben bzw. einfach nur für uns da waren… Wir hoffen, wie sehen euch alle in ca. einem Jahr gesund und munter wieder. Um uns braucht ihr euch übrigens keine Sorgen machen. Dank der ausführlichen Schlangenzeichnung von Robs Schwester kann doch gar nichts mehr schief gehen… =)

Schlangen

Sooo, let’s go Down Under

Jule & Maren

Advertisements

2 Antworten zu “About us

  1. oesemann st

    Hu hu na Maren

    Ich wünsche dir frohe Weinachten und ein guten rutsch ins neue Jahr.

    glg der Oesi 🙂

  2. tati90

    na ich wünsche euch wirklich viel spaß und unvergessliche momente und viele neue erfahrungen die euch später ma weiter helfen.werd euch ma voll vermissen vor allem jule man bald ist es soweit da macht die kleine jule sich auf in de große welt hoffe du kommst auch wieder.kurze frage bilder könnt nur ihr reinstellen oder wie???

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s