Jobalarm!

Hallo ihr Daheimgebliebenen!
Zu Beginn noch mal ein großes „Dankeschön“ an Julias Bruder, der unser Laptopproblem sehr schnell aus der Welt schaffen konnte. Daher sind wir jetzt wieder online und können euch weiterhin berichten, was hier so los ist.
Und wenn ich jetzt schon mal an der Tastatur sitze, schreibe ich euch gleich einmal etwas Unglaubliches: Wir haben einen Job! Seit rund einer Woche haben wir einen geregelten Tagesablauf. Wir stehen halb elf auf, duschen und frühstücken. Gegen 12.30 Uhr oder auch einige Minuten später sind wir dann bei dem Office (dt. Büro) und bekommen unsere Ausrüstung, die aus rund 250 Rentiergeweihen und 300 Ansteckpins besteht. Ja, ihr habt richtig gelesen: Rentiergeweihe. Etwa eine Stunde später sind wir dann an der Mall (Shoppingcenter) angkommen und bringen die Geweihe unter die Leute.
Wir hoffen, dass ihr einen schönen 4. Advent hatten.
Eure Jule und Maren

Advertisements

10 Kommentare

Eingeordnet unter Reisetagebuch

10 Antworten zu “Jobalarm!

  1. Heidrun Brinkmann

    Hallo Ihr Zwei,

    einen guten Start ins neue Jahr wünschen Euch die Bersenbrücker.
    Wir haben Weihnachten und Silvester gut überstanden, das heißt, wie immer zu viel gegessen und zu viel getrunken!!!
    Silvester waren Onkel Heiko und Adrian hier. Wir haben bis fast 4.00 Uhr durchgehalten.
    Last es Euch jeden Tag gut gehen und genießt die vielen Eindücke….wir denken oft an Euch!!!

    Nochmals liebe Grüße aus dem Osnabrücker Land
    Heidrun, Hubert, Anne und Julian

  2. Ute&Lutz

    Hallo Ihr Weltenbummler,

    auf diesem Weg wünschen wir Euch einen guten Rutsch sowie ein gesundes neues Jahr 2010.

    Ihr habt ja das große Glück, den Jahreswechsel in Australien als einer der Ersten zu erleben.
    Das Wetter in Deutschland ist heute zweigeteilt, im Norden schneit es und im Süden (speziell bei uns) sind +8 Grad. Gestern abend noch Schnee und derzeit regnerisch.
    Wir wünschen Euch an eurem neuen Aufenthaltsort viel Spaß, viele neue Eindrücke sowie natürlich auch die eine und andere Möglichkeit, ein paar Dollars zu verdienen.
    Lasst Euch zu Silvester einen schönen kühlen Trink recht gut munden.

    Bis zum nächsten mal

    Glückauf!!

    Die Zwickauer UTE und LUTZ sowie das Oberhaus

  3. Martin

    also bevor ich es wieder im prüfungsstress verpeile ,hier ein kleines kommentar…wünsch euch beiden aufjedenfall schonmal nen guten rutsch ,ich bin schon am we ordentlich gerutscht ,folge : hinkender maddin auf krücken…;)
    also ich wünsch euch was
    lg martin

  4. Ulli

    hey ihr beiden!!!
    wollt jetzt auch endlich mal ein kommentar schreiben:-)
    wünsch euch beiden noch frohe weihnachten!!
    freut mich,dass es jetzt mit dem job geklappt hat,hört sich auf jeden fall sehr spaßig an.
    find es toll, dass ihr beide das alles so durchzieht.
    eure berichte sind auch immer sehr amüsant.
    also ihr beiden,
    lasst es euch gut gehen und rutscht gut in das neue jahr
    liebe grüße ulli aus vinzelberg

  5. Familie Schmieder

    Hallo Ihr Zwei,

    bevor der 2. Weihnachtsfeiertag hier vorüber geht senden wir euch noch schnell ein paar Weihnachtsgrüße!!! Merry Christmas!!
    Ihr hattet hoffentlich eine unvergessliche und interessante Weihnachtszeit am anderen Ende der Welt! Wir denken an euch!

    Kommt gut ins Neue Jahr!

    Die Schmieders

  6. moep24

    Hallöchen meine beiden Lieblingsaustralier =)
    Da bei euch mittlerweile ja doch schon der 24. Dezember begonnen hat und ich morgen eventuell nicht mehr dazu kommen würde, dachte ich mir, ich wünsche euch jetzt schon ein schönes Fest ^^. Hoffentlich schmeckt das Essen bei Pizzahut. Bei uns wird es wohl wieder mal Kartoffelsalat mit Würstchen geben (wie originell xD). Mit weißen Weihnachten sieht es hier oben fast genauso schlecht aus, wie bei euch dort unten. Es liegt zwar noch etwas Schnee, nur befürchte ich, dass dieser die morgigen Temperaturen (+2°C – es wird schon wieder Sommer ^^) auch nicht überleben wird 😦
    Immerhin kann ich mich damit trösten, dass ich im Gegensatz zu euch wenigstens das Vergnügen hatte, in diesem Jahr ein wenig Schnee zu sehen ]=)

    Ich wünsche euch trotzdem Frohe Weihnachten und vielleicht spielt das Wetter ja plötzlich verrückt und ihr habt einen totalen Kälteeinbruch und 10cm Schnee 😉

    Euer Rob ]=)

  7. tati90

    boah ne job prima endlich supi man und ich hab nächste woche urlaub aba ihr hatte lange genug frei na dann sorgt ma für weihnachtsstimmung in australien und wünsch euch frohe weihnachten mit schnee den haben wir hier nämlich und die kälte auch die kann zu euch ziehen grins hegddddl

  8. Mauritze

    Ihr werdet langsam faul, wa?!
    Normalerweise sind eure Artikel mehrere Seiten lang und könnten in verschiedene Kapitel gegliedert werden und die letzten beiden Einträge
    sind kaum länger als eine SMS. 😛
    (vielleicht kann mein Holzmodem auch einfach nicht den kompletten Text laden, hmmm…)

    Ich freu mich aber das ihr wieder arbeiten könnt
    und die Arbeit selbst klingt ja ganz lustig.
    Ich hab jetzt auf jeden Fall erst mal bis zum 11.1.2010 Urlaub!

    Hab euch lieb ihr beiden & Liebe Grüße!
    Und natürlich frohe Weihnachten!

    • australien4ever

      Hey Maurize (sieht ohne „t“ besser aus^^).
      Faul? Und das sagt ausgerechnet jemand, der bis zum 11.Januar Urlaub schiebt. =D Hehe, aber stimmt schon, die letzten beiden Artikel sind tatsächlich auffallend kurz gewesen. Have a guess: Wer hat sie wohl NICHT geschrieben? =)
      Deinen ausführlichen Bundeswehrbericht und eventuell noch ein paar andere nette Anekdoten (tolles Wort^^) aus deinem Leben, kannst du uns ja mal per Mail zukommen lassen. Die Australiengirls wollen doch schließlich wissen, was aus Checkerle geworden ist.

      Haben dich auch lieb.
      Jule =)

  9. Onkel Dirk

    Ist ja toll mit Eurem Job? Hoffentlich spießt ihr Euch nicht auf an den Rentiergeweihen. Heute ist auf der Nordhalbkugel Winteranfang und es schneit in Bismark, das ist dieses komische weiße Kalte, welches vom Himmel fällt. Ich habe erstmal nach meinem anstrengendem Mexikoaufenthalt Urlaub. Uns geht es allen gut bis auf Julien, er hat sich den Arm beim Fussball gebrochen und Cindy und mir, wir können zur Zeit aus zehn Metern in die Flasche sch… . Johanna scheint von allem unbetroffen und zeigt auch kein Mitleid. Wir freuen uns auf die nächsten Berichte von Euch.

    die Bismarker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s